Epagny   (572'275 / 161'450)

BahnhofHöheKanton LK 25'000Koordinaten Links
Epagny 728 FR 1225Gruyères 572'275 / 161'450
46°36'13"N  7°04'36"O
46.60373N  7.07678O
Landkarte
Luftbild
Google


360° Panorama bei maximaler Sichtweite



20 Gipfel, davon 14 über 2000m, keine über 3000m und keine über 4000m, sind von diesem Punkt aus erkennbar, voraus gesetzt, dass die Sichtweite mindestens 50 km beträgt. Ist die Sichtweite nur 25 km, so sind auch diese 20 Gipfel, davon 14 über 2000m, keine über 3000m und keine über 4000m, erkennbar. Aber ist die Sichtweite 75 km, sind auch nur diese 20 Gipfel, davon 14 über 2000m, keine über 3000m und keine über 4000m, erkennbar.




Hier wäre Platz für Ihre Werbebanner!


Von Norden bis Osten bei maximaler Sichtweite

Folgende Gipfel sind von diesem Punkt erkennbar:
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
45.9 La Berra 1719 FR 11.48 km
50.4 Vanil des Cours 1562 FR 6.14 km
72.7 Patraflon 1916 FR 13.24 km
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
81.3 Schopfenspitz 2104 FR 13.48 km
83.2 Maischüpfenspitz
Vanil d'Arpille
2085 FR 12.66 km



Von Osten bis Süden bei maximaler Sichtweite

Folgende Gipfel sind von diesem Punkt erkennbar:
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
113.6 Dent de Broc 1829 FR 4.26 km
123.1 Dent du Bourgo 1909 FR 5.75 km
145.4 Tête de l'Herbette 2261 FR 9.44 km
146.8 Tsermon 2140 FR 8.80 km
147.0 Vanil Noir 2389 VD/FR 10.01 km
150.8 Sur Combe
Vanil de l'Ecri
2375 VD/FR 10.41 km
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
155.6 Pointe de Paray 2374 GR/I 11.07 km
161.5 Gros Perré 2208 VD/FR 11.81 km
165.4 Vanil Carré 2195 VD/FR 12.26 km
166.7 Pra de Cray 2198 VD/FR 12.31 km
172.3 Pointe de Cray 2070 VD/FR 13.11 km
173.1 Les Milliets 1858 FR 11.06 km



Von Süden bis Westen bei maximaler Sichtweite

Folgende Gipfel sind von diesem Punkt erkennbar:
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
217.1 Le Moléson 2002 FR 7.63 km



Von Westen bis Norden bei maximaler Sichtweite

Folgende Gipfel sind von diesem Punkt erkennbar:
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
314.0 Bulle
(Bahnhof)
771 FR 2.43 km



www.gipfelderschweiz.ch

Erstellt von Werner Klauser, Klauser Informatik


Dieses Panorama mitsamt den erkennbaren, beschrifteten Bergen stellt Ihnen den Rundblick dar, den Sie, schönes Wetter vorausgesetzt, vom entsprechenden Standort aus sehen können. Die Grad-Einteilung ist folgendermassen definiert: 0° entspricht der Sicht nach Norden, 90° nach Osten, 180° Sicht nach Süden und 270° zeigt den Blick nach Westen.

Wenn Sie das Panorama ausdrucken möchten, verwenden Sie bitte das Querformat.