Grand Epicoune   (599'660 / 85'445)

GipfelHöheKanton LK 25'000Koordinaten Links
Grand Epicoune 3346 VS/I 1366Mont Vélan 599'660 / 85'445
45°55'14"N  7°26'03"O
45.92060N  7.43425O
Landkarte
Luftbild
Google


360° Panorama bei maximaler Sichtweite



70 Gipfel, davon 70 über 2000m, 56 über 3000m und 14 über 4000m, sind von diesem Punkt aus erkennbar, voraus gesetzt, dass die Sichtweite mindestens 50 km beträgt. Ist die Sichtweite nur 25 km, so sind nur noch 51 Gipfel, davon 51 über 2000m, 51 über 3000m und 9 über 4000m, erkennbar. Aber ist die Sichtweite 75 km, sind auch nur diese 70 Gipfel, davon 70 über 2000m, 56 über 3000m und 14 über 4000m, erkennbar.




Hier wäre Platz für Ihre Werbebanner!


Von Norden bis Osten bei maximaler Sichtweite

Folgende Gipfel sind von diesem Punkt erkennbar:
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
0.2 Petite Aouille 3343 VS 1.20 km
8.4 Pointe Bessard 3673 VS 5.59 km
11.6 Pigne d'Arolla 3796 VS 8.03 km
11.9 Pointes du Brenay 3772 VS 7.66 km
52.6 Becque Labié 3463 VS/I 2.16 km
54.9 Pointe de Boette 3541 VS/I 2.85 km
60.6 Grand Blanchen 3679 VS/I 3.62 km
62.6 Petit Blanchen 3592 VS/I 3.23 km
67.5 Dent d'Hérens 4171 VS/I 14.34 km
70.3 Matterhorn
Monte Cervino
4478 VS/I 18.47 km
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
70.6 Pic Tyndall 4241 VS/I 18.03 km
84.6 Breithorn 4164 VS/I 24.44 km
85.7 Breithornzwillinge 4139 VS/I 25.89 km
85.8 Nordend 4609 VS/I 33.87 km
86.8 Dufourspitze (Pointe Dufour) 4634 VS 33.60 km
87.7 Zumsteinspitze 4563 VS/I 33.94 km
88.2 Pollux 4092 VS/I 27.24 km
89.8 Monte San Giorgio 1097 TI 117.60 km



Von Osten bis Süden bei maximaler Sichtweite

Folgende Gipfel sind von diesem Punkt erkennbar:
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
91.0 Monte Pravello 1015 TI 115.67 km



Von Süden bis Westen bei maximaler Sichtweite

Folgende Gipfel sind von diesem Punkt erkennbar:
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
224.5 Becca Picion 3393 VS/I 0.79 km
234.4 Bec d'Epicoune 3529 VS/I 1.14 km
250.9 Mont Gelé 3518 VS/I 5.60 km
255.4 Dents du Vélan 3621 VS/I 14.24 km
257.2 Pointe du Capucin 3396 VS/I 13.49 km
257.3 Mont Vélan 3731 VS/I 14.53 km
258.6 Mont Cordine 3329 VS/I 13.13 km
259.8 Les Trois Frères 3259 VS/I 12.43 km
260.4 Aiguille du Vélan 3634 VS 14.97 km
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
260.7 Les Moleires de Valsorey 3245 VS/I 12.29 km
262.1 Tête de Balme 3313 VS/I 8.11 km
262.3 Testa del Filone
Tête du Filon
3306 VS/I 8.61 km
265.1 Mont Avril 3347 VS/I 7.02 km
265.3 Pointe d'Ayace 3019 VS 4.39 km
267.4 Les Luisettes 3443 VS/I 11.54 km
267.4 Tête Blanche 3418 VS/I 9.25 km
269.3 Grande Tête de By 3588 VS/I 10.55 km



Von Westen bis Norden bei maximaler Sichtweite

Folgende Gipfel sind von diesem Punkt erkennbar:
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
270.8 Le Sonadon 3578 VS/I 10.85 km
280.3 Grand Combin de Grafeneire 4314 VS 10.64 km
281.5 Tour de Boussine 3833 VS 8.72 km
281.9 Aiguille du Croissant
Grand Combin
4243 VS 10.59 km
284.6 Combin de la Tsessette 4135 VS 9.87 km
287.6 Pointe du Jardin des Chamois 3260 VS 1.35 km
290.7 Mulets de la Tsessette 3695 VS 10.14 km
302.2 Tournelon Blanc 3702 VS 10.26 km
306.4 Becca de la Lia 3457 VS 11.13 km
308.8 Aiguille de Bocheresse 3345 VS 10.96 km
311.8 Pointe d'Otemma 3403 VS 3.80 km
317.5 Six Tremble 2701 VS 40.02 km
317.7 Tête du Petit Cor 2670 VS 40.38 km
317.9 Pointe de la Grand Vire 2789 VS 40.64 km
317.9 Pointe du Grand Cor 2836 VS 41.11 km
318.1 Petite Dent de Morcles 2929 VD/VS 41.96 km
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
318.3 Grande Dent de Morcles 2969 VD/VS 41.61 km
318.8 Dent de Fully 2778 VS 37.89 km
319.2 Grand Chavalard 2899 VS 37.96 km
319.5 Tête Noire 2876 VD/VS 41.13 km
319.7 Tita Sèri 2850 VS 40.60 km
320.3 Petit Château 2575 VS 38.89 km
320.4 Six Riond 2503 VS 37.72 km
321.2 Grand Château 2497 VS 38.53 km
321.7 Dent Favre 2917 VD/VS 41.12 km
325.2 Pointe de la Grande Lire 3360 VS 3.66 km
328.5 Mont Rouge du Giétro 3439 VS 7.60 km
338.1 La Ruinette 3875 VS 7.02 km
344.9 Les Portons
Pointe de la Petite Lire
3443 VS 3.75 km
350.8 Mont Blanc de Cheilon 3870 VS 8.18 km
355.8 Pointe des Portons 3513 VS 4.20 km
359.5 La Serpentine 3795 VS 7.10 km



www.gipfelderschweiz.ch

Erstellt von Werner Klauser, Klauser Informatik


Dieses Panorama mitsamt den erkennbaren, beschrifteten Bergen stellt Ihnen den Rundblick dar, den Sie, schönes Wetter vorausgesetzt, vom entsprechenden Standort aus sehen können. Die Grad-Einteilung ist folgendermassen definiert: 0° entspricht der Sicht nach Norden, 90° nach Osten, 180° Sicht nach Süden und 270° zeigt den Blick nach Westen.

Wenn Sie das Panorama ausdrucken möchten, verwenden Sie bitte das Querformat.