Längenbold   (670'985 / 217'518)

BahnhofHöheKanton LK 25'000Koordinaten Links
Längenbold 417   1150Luzern 670'985 / 217'518
47°06'17"N  8°22'26"O
47.10485N  8.37380O
Landkarte
Luftbild
Google


360° Panorama bei maximaler Sichtweite



8 Gipfel, davon 1 über 2000m, keine über 3000m und keine über 4000m, sind von diesem Punkt aus erkennbar, voraus gesetzt, dass die Sichtweite mindestens 50 km beträgt. Ist die Sichtweite nur 25 km, so sind nur noch 7 Gipfel, davon 1 über 2000m, keine über 3000m und keine über 4000m, erkennbar. Aber ist die Sichtweite 75 km, sind auch nur diese 8 Gipfel, davon 1 über 2000m, keine über 3000m und keine über 4000m, erkennbar.




Hier wäre Platz für Ihre Werbebanner!


Von Norden bis Osten bei maximaler Sichtweite

Folgende Gipfel sind von diesem Punkt erkennbar:
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
35.4 Albis
Bürglen
915 ZH 21.03 km
GradGipfelHöhe KantonEntfernung



Von Osten bis Süden bei maximaler Sichtweite

In diesem Sektor sind keine Gipfel der Schweiz sichtbar.



Von Süden bis Westen bei maximaler Sichtweite

Folgende Gipfel sind von diesem Punkt erkennbar:
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
211.1 Hombrig 684 LU 4.97 km
212.1 Pilatus Kulm
(Bahnhof)
2073 OW 16.57 km
214.1 Tomlishorn 2129 NW/OW 17.71 km
223.1 Gnepfstein
Mittaggüpfi
1917 LU/OW 20.50 km
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
224.1 Studberg 1603 LU 18.55 km
224.7 Ebikon
(Ortschaft)
424 LU 3.28 km
225.5 Ebikon
(Bahnhof)
421 LU 3.31 km
232.5 Farneren 1572 LU 31.58 km



Von Westen bis Norden bei maximaler Sichtweite

In diesem Sektor sind keine Gipfel der Schweiz sichtbar.



www.gipfelderschweiz.ch

Erstellt von Werner Klauser, Klauser Informatik


Dieses Panorama mitsamt den erkennbaren, beschrifteten Bergen stellt Ihnen den Rundblick dar, den Sie, schönes Wetter vorausgesetzt, vom entsprechenden Standort aus sehen können. Die Grad-Einteilung ist folgendermassen definiert: 0° entspricht der Sicht nach Norden, 90° nach Osten, 180° Sicht nach Süden und 270° zeigt den Blick nach Westen.

Wenn Sie das Panorama ausdrucken möchten, verwenden Sie bitte das Querformat.