Männedorf   (694'898 / 234'370)

BahnhofHöheKanton LK 25'000Koordinaten Links
Männedorf 419 ZH 1112Stäfa 694'898 / 234'370
47°15'12"N  8°41'32"O
47.25342N  8.69233O
Landkarte
Luftbild
Google


360° Panorama bei maximaler Sichtweite



64 Gipfel, davon 43 über 2000m, 3 über 3000m und keine über 4000m, sind von diesem Punkt aus erkennbar, voraus gesetzt, dass die Sichtweite mindestens 50 km beträgt. Ist die Sichtweite nur 25 km, so sind nur noch 12 Gipfel, davon 1 über 2000m, keine über 3000m und keine über 4000m, erkennbar. Aber ist die Sichtweite 75 km, sind 67 Gipfel, davon 46 über 2000m, 6 über 3000m und keine über 4000m, erkennbar.




Hier wäre Platz für Ihre Werbebanner!


Von Norden bis Osten bei maximaler Sichtweite

In diesem Sektor sind keine Gipfel der Schweiz sichtbar.



Von Osten bis Süden bei maximaler Sichtweite

Folgende Gipfel sind von diesem Punkt erkennbar:
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
106.7 Federispitz 1865 SG 31.61 km
113.4 Gross Güslen 1833 SG 44.98 km
113.8 Prodkamm 2006 SG 47.95 km
114.5 Maschgenchamm 2019 SG 47.23 km
114.9 Ziger 2074 SG 47.01 km
115.3 Sächsmoor 2196 SG 45.82 km
115.6 Munzchopf 2174 SG 44.97 km
115.9 Leist 2222 SG 46.07 km
116.1 Firzstock 1923 GL 40.91 km
116.8 Rainissalts 2258 SG 45.46 km
118.0 Hirzli 1640 GL 27.32 km
118.1 Stock, Mürtschenstock 2390 GL 39.48 km
119.2 Fulen, Mürtschenstock 2410 GL 39.73 km
119.2 Planggenstock 1675 GL 26.52 km
119.7 Ruchen, Mürtschenstock 2441 GL 39.86 km
120.3 Vorchöpf 2207 GL 40.03 km
121.6 Wageten 1755 GL 27.72 km
123.3 Brückler
Brüggler
1777 GL 26.77 km
128.5 Wiggis 2282 GL 32.83 km
129.0 Bockmattli 1932 SZ 26.39 km
130.5 Brünnelistock 2133 GL/SZ 28.39 km
130.7 Pfiffegg 1277 SZ 17.32 km
131.0 Schiberg 2044 GL/SZ 26.67 km
132.5 Schijen 2259 GL 31.32 km
133.1 Zindlenspitz 2097 GL/SZ 28.27 km
133.9 Breitchamm 2085 GL 31.37 km
135.0 Lachenstock 2027 GL/SZ 28.88 km
136.7 Gross Aubrig 1695 SZ 21.36 km
136.9 Vrenelisgärtli 2904 GL 36.77 km
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
138.0 Ruchen 2901 GL 35.76 km
138.7 Redertenstock 2292 GL/SZ 29.75 km
139.2 Mutteristock 2294 GL/SZ 29.64 km
139.6 Glärnisch 2915 GL 36.65 km
140.6 Chli Aubrig 1642 SZ 20.72 km
140.7 Inner Fürberg 2627 GL 35.14 km
141.1 Bächistock 2914 GL 36.69 km
141.7 Usser Fürberg 2605 GL 34.55 km
142.3 Ochsenchopf 2179 GL/SZ 29.58 km
142.7 Näbelchäppler 2446 GL 34.12 km
142.7 Rad 2661 GL 36.88 km
143.6 Bösbächistock (Rüchigrat) 2657   0 km
145.0 Etzel 1098 SZ 10.19 km
147.8 Bös Fulen 2802 GL/SZ 37.19 km
149.2 Grisset 2721 SZ 37.40 km
151.9 Pfannenstock 2573 SZ 36.45 km
154.8 Mieserenstock 2199 SZ 30.50 km
156.0 Höch Hund 2215 SZ 30.05 km
156.3 Rütistein 2025 SZ 28.91 km
156.5 Chläbdächer 2175 SZ 29.76 km
157.0 Twäriberg 2117 SZ 28.88 km
157.9 Druesberg 2282 SZ 29.70 km
159.5 Forstberg 2215 SZ 29.80 km
160.0 Glarner Tödi 3586 GL 51.99 km
160.0 Piz Russein
Tödi
3614 GL/GR 52.00 km
160.2 Bocktschingel 3079 GL/UR 47.47 km
162.5 Clariden 3268 GL/UR 47.72 km
166.7 Gross Schärhorn 3295 UR 48.53 km



Von Süden bis Westen bei maximaler Sichtweite

Folgende Gipfel sind von diesem Punkt erkennbar:
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
195.9 Gottschalkenberg 1210 ZG 11.17 km
214.8 Rigi Kulm 1798 SZ 26.92 km
242.5 Hirzel, Höhi
(andere)
761 ZH 7.76 km
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
250.2 Zimmerberg 769 ZH 8.06 km
267.7 Albishorn 909 ZH 11.18 km



Von Westen bis Norden bei maximaler Sichtweite

Folgende Gipfel sind von diesem Punkt erkennbar:
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
271.3 Albis
Bürglen
915 ZH 11.73 km
300.4 Uetikon
(Bahnhof)
414 ZH 1.20 km
GradGipfelHöhe KantonEntfernung
304.3 Uetliberg 871 ZH 18.53 km
338.5 Pfannenstiel 853 ZH 4.62 km



www.gipfelderschweiz.ch

Erstellt von Werner Klauser, Klauser Informatik


Dieses Panorama mitsamt den erkennbaren, beschrifteten Bergen stellt Ihnen den Rundblick dar, den Sie, schönes Wetter vorausgesetzt, vom entsprechenden Standort aus sehen können. Die Grad-Einteilung ist folgendermassen definiert: 0° entspricht der Sicht nach Norden, 90° nach Osten, 180° Sicht nach Süden und 270° zeigt den Blick nach Westen.

Wenn Sie das Panorama ausdrucken möchten, verwenden Sie bitte das Querformat.